Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

INFO: Rechtsanwältin für Schulrecht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Linksammlungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sabine Hartmann



Anmeldedatum: 02.02.2006
Beiträge: 68
Bundesland: Bayern

BeitragVerfasst am: 03.07.2006, 07:31    Titel: INFO: Rechtsanwältin für Schulrecht Antworten mit Zitat

Hier der Link zum Profil der Rechtsanwältin für Schulrecht in München. Man muss nicht aus München sein, um von ihr vertreten zu werden.


http://www.rechtsanwalt.com/de_DE/a....walt_81667_m%FCnchen.html


Derzeit überprüft sie für uns, ob eine Popularklage zur Änderung des Schulsystems möglich ist. Desweiteren recherchiert sie, ob hochbegabte Schüler, die an einer seelischen Behinderung durch Unterforderung leiden, staatliche Unterstützung in Form von finanzieller Wiedereingeliederungshilfe erhalten können. (Sozialgesetzbuch) Dies hieße, dass der Staat ein Internat für Hochbegabte, Hausunterricht etc. zahlen müsste.

Wir werden berichten, wie die Sachlage sich entwickelt und welche rechtlichen Möglichkeiten man daraus ableiten kann.

Sabine Hartmann
www.intellegimus.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
schultid



Anmeldedatum: 19.07.2006
Beiträge: 7
Bundesland: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 20.07.2006, 21:10    Titel: und noch´n link zum Schulrecht Antworten mit Zitat

Das Schulrecht. Was Eltern und Schüler heute wissen sollten - und wo sie Hilfe finden (Logos-Verlag, Berlin)

Birgit Schröder
ISBN 3-8325-0555-5
180 Seiten, Erscheinungsjahr: 2004
Zweite überarbeitete und erweiterte Auflage 2005
Preis: 19.00 Eur

Stichworte/keywords: Schulrecht , Ratgeber , Schulwahl , Schule , Schulsystem
Schüler und Eltern wissen in der Regel wenig über ihre Rechte in der Schule. Bei Konflikten haben sie daher oft das Gefühl, der Willkür von Lehrern, Direktoren oder Schulräten ausgeliefert zu sein. Viele schweigen lieber, als sich zu wehren. Doch die Schule ist kein rechtsfreier Raum. Auch hier gelten Gesetze und Regeln, die es einzuhalten gilt. Die Rechtsanwältin Birgit Schröder gibt allen Betroffenen in diesem Buch wertvolle Informationen über das Schulrecht im allgemeinen und zu speziellen Streitfragen wie dem Prüfungsrecht, der Benotung, der Kleiderordnung oder dem Kaugummikauen. Sie erklärt, wann ein Prozess sinnvoll ist, welche Gerichte zuständig sind, und wo die Betroffenen Beratung und Hilfe finden.


Das Schulrecht. Was Eltern und Schüler heute wissen sollten -- und wo sie Hilfe finden
Birgit Schröder
Logos Berlin 2005-03 Taschenbuch 154 Seiten


Erhältlich bei amazon.de
_________________
Steter Tropfen höhlt den Stein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Linksammlungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de