Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hessen - Fragebogen zur Situation an den Schulen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Legasthenie/LRS Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.07.2007, 17:37    Titel: Hessen - Fragebogen zur Situation an den Schulen Antworten mit Zitat

Hallo,

eine Aktion des Landesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie Hessen (LVL):

Zitat:
Wie sieht es aus an hessischen Schulen?
In den vergangenen Monaten konnten wir erste Erfahrungen bei der Umsetzung der ?Verordnung zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten beim Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen ? (VOLRR) und dem Erlass zum Nachteilsausgleich sammeln. Es bietet sich uns ein sehr differenziertes Bild. Während einige Schulen die Fördermaßnahmen für legasthene und dyskalkule Kinder deutlich verbessert haben, andere Schulen mit der Umsetzung nur schleppend vorwärts kommen, gibt es scheinbar auch Schulen, die versuchen die VOLRR und den Erlass zu boykottieren oder ?umzudeuten?. Einige Fragen, die wir dem hessischen Kultusministerium hinsichtlich der Umsetzung stellten, sind leider immer noch nicht beantwortet. Für Mai 2007 wurde uns die Ausarbeitung von Handreichungen zur Umsetzung der Verordnung in Aussicht gestellt.

Bitte helfen Sie uns den aktuellen Förderstand an hessischen Schulen zu ermitteln. Die erhobenen Daten werden nur in anonymisierter Form weitergegeben. Wir benötigen jedoch
den Namen der Schule und den Schulamtsbereich, um Doppelmeldungen auszuschließen oder sehr subjektive Wahrnehmungen zu relativieren.

Kopieren und weitergeben erwünscht, auch an Nichtmitglieder. Je mehr Eltern, Lehrer und Therapeuten sich an dieser Aktion beteiligen, desto genauer werden unsere Daten hinsichtlich der Umsetzung der Verordnung. Wir möchten uns schon
jetzt sehr herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.


Zum Fragebogen:
http://www.lvl-hessen.de/upload/pdf....an_hessischen_Schulen.pdf
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Legasthenie/LRS Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de