Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"Zeugnistag"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Satirisches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Silke
vorübergehend gesperrter User


Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 89
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 22.07.2007, 19:34    Titel: "Zeugnistag" Antworten mit Zitat

Hallo,

habe ich eben gerade bei YouTube entdeckt

http://www.youtube.com/watch?v=fTmM-KdEV4I

passt gut hier rein finde ich.

Viele Grüsse
Silke
_________________
Einen Menschen erziehen heißt, ihm zu sich selbst verhelfen (Peter Altenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erika
Stammposter


Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 147
Bundesland: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 22.07.2007, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silke,

schönes Lied - hat mir gefallen.

Viele Grüße
Erika
_________________
In dem Moment, wo die Hirnfunktionen vollständig und abgewogen ablaufen, erreichen die Körperbewegungen ihr höchstes Maß an Anpassung, ist Lernen eine relativ einfache Aufgabe und richtiges Verhalten ein ganz natürlicher Zustand.

(A. Jean Ayres)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Silke
vorübergehend gesperrter User


Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 89
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.07.2007, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Erika,

dieses Lied von Reinhard Mey kannte ich bis dato nicht, bin wirklich durch Zufall darauf gestossen.
Es drückt in meinen Augen sehr deutlich aus, wie verletzend Noten für Kinder sein können, eine Tatsache, die viele Eltern und auch Lehrer leider oft vergessen.

Viele Grüsse
Silke
_________________
Einen Menschen erziehen heißt, ihm zu sich selbst verhelfen (Peter Altenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.07.2007, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silke, hallo Erika,

ja ein bewegender Text, das ist allen Kindern zu wünschen:

Zitat:
Ich weiß nur eins, ich wünsche allen Kindern auf der Welt,
und nicht zuletzt natürlich dir, mein Kind,
wenn's brenzlig wird, wenn's schiefgeht, wenn die Welt zusammenfällt, Eltern, die aus diesem Holze sind,
Eltern, die aus diesem Holz geschnitten sind. http://www.completealbumlyrics.com/....ard+Mey+-+ZEUGNISTAG.html


Reinhard May hat schon in eingen Talk Shows von seinen negativen Schulerfahrugnen berichtet. Hier noch ein Ausschnitt aus der Doktorarbeit von Dieter Bührig ?Schule in der Musik?:
Zitat:

14.3 Leistungsdruck - Reinhard Mey

Schule, die auf dem System des Leistungsnachweises aufbaut, erzeugt Ängste. Zu stark hängt der künftige Berufserfolg vom Zensurenspiegel ab. Zensuren sind einer der wirkungsvollsten Disziplinierungsmechanismen, die Lehrer in der Hand haben, um Lernbereitschaft zu erzwingen. Und dies wird umso nötiger, je weniger Schüler von der Notwendigkeit einer Lektion überzeugt sind. Je häufiger ein Lehrer das Mittel des Zensurendrucks einsetzen muß, desto fragwürdiger wird sein Unterricht sein, desto fester klammert er sich aber an dieses wohl noch letzte Mittel, um widerstandslos seine Unterrichtsplanung durchsetzen zu können. Das Zeugnis beginnt ihn selbst zu beherrschen, und selbstverständlich kann er es nicht verkraften, wenn ein schlechter Schüler die Unterschrift der Eltern darunter fälscht. Pädagogik ist dem Formalismus gewichen, ein derartiger Schüler kann nicht mehr auf Verständnis hoffen. In seinem Lied "Zeugnistag"(6) zeigt Reinhard Mey, daß die Eltern in dieser Situation die "besseren Lehrer" sind. http://www.dieterbuehrig.de/


Doris
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Erika
Stammposter


Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 147
Bundesland: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 24.07.2007, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silke und Doris,

und das Lied sagt aus, was ich bei vielen Menschen in unserer Gesellschaft bemängele: Es interessiert meistens nicht, warum sich jemand falsch benimmt (hier Urkundenfälschung), sondern es wird nur das Ergebnis gesehen, nicht die Gründe, die dazu geführt haben, hier das unter Druck gesetzt fühlen (wie Silke schon schrieb). Von Faulheit ist die Rede. Auch die hat seinen Grund. Und dieser selbstgefällige Rektor aus dem Lied versucht, noch weiter Druck auszuüben - das Lied ist wirklich so richtig aus dem (Schul)leben gegriffen. Gut, dass es solche Eltern gibt!

Viele Grüße
Erika
_________________
In dem Moment, wo die Hirnfunktionen vollständig und abgewogen ablaufen, erreichen die Körperbewegungen ihr höchstes Maß an Anpassung, ist Lernen eine relativ einfache Aufgabe und richtiges Verhalten ein ganz natürlicher Zustand.

(A. Jean Ayres)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Satirisches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de