Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kopfnoten in der Grundschule

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
siggi



Anmeldedatum: 23.08.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23.08.2007, 20:10    Titel: Kopfnoten in der Grundschule Antworten mit Zitat

Hallo,

wir wohnen in Bayern und es ist klasse, dass es dieses Forum hier gibt.
Welche Meinung habt Ihr zu den Kopfnoten?
Wie bitte kann ein Lehrer bei oft 25 und mehr Kindern diese gerecht erstellen?
Führen Lehrer Strichlisten über jedes kleine "Vergehen" eines Kindes?
Tun sie dies dann auch bei vorbildlichem Verhalten um dies dem obigen gegenüber zustellen?
Ist ein Kind dann "erwachsen" und ein richtig "guter" Mensch, wenn es überall das A stehen hat?

Eigentlich könnte ich hier noch soviel schreiben, denn auch wir plagen uns seit geraumer Zeit mit dem leidigen Thema Grundschule herum.

Das wärs erstmal
Siggi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 07.09.2007, 07:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo siggi,

Kopfnoten sollten nicht per Strichliste nachweisbar sein, sondern sollten den Eltern rückmelden wie sich ihr Kind allgemein in der Schule und auch innerhalb einer Gruppe verhält.

Kinder sind extrem unterschiedlich und je nach Temperament und Persönlichkeiten gelingt es den Kindern sich anzupassen, manchen Kinder fällt es auch schwerer ihren Platz in der Gruppe zu finden, es gibt halt immer ?herausragende Persönlichkeiten?. Schön natürlich wenn sie nur im positiven Sinne herausragen ; -) und das gelingt allgemein den Mädchen wieder besser.

Hier waren Kopfnoten schon mal Thema eines Threads: http://www.emgs.de/forum-emgs/viewt....9&highlight=kopfnoten

Doris
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fred Steeg
Moderator


Anmeldedatum: 24.03.2006
Beiträge: 60
Bundesland: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 03.10.2007, 23:25    Titel: Den (Sozial-) Wert eines Kindes in Zahlen messen ? Antworten mit Zitat

Kopfnoten sind dem Ideal nach: Orientierung zum Sozialverhalten der Kinder - natürlich angeblich in ihrem eigenen Interesse! - was nichts anders bedeutet, als eine von Fachleistungen unabhängige (soziale) Wertzumessung für die Person bzw. wie gut man das Kind in charakterlicher Hinsicht für fremde Interessen (spätere Schul- und Berufskarriere) für verwertbar hält: gut oder schlecht oder dazwischen. Das ist ungefähr dasselbe als würde man einer Person einen Preis anhängen: Kostet soundsoviel bzw. ist soundsoviel wert! Ist nicht die Sklaverei schon längst abgeschafft worden ? Es gibt ja auch schon Versuche "Kopfnoten" für Lehrer zu geben - aber das stößt noch auf Widerstand bei den Lehrern. Vielleicht sollten die Kinder den Eltern auch Noten geben: Meine Mami kriegt von mir ne 4- ! Was hat sie nur falsch gemacht? Und wenn Mami und Pappi sich dann noch gegenseitig benoten (natürlich notariell beglaubigt), dann wirds erst richtig lustig im gegenseitigen Anerkennungszirkus. Viel Spaß - kann man da nur wünschen!
_________________
Gruß Fred Steeg
http://www.rechenschwaecheinstitut-volxheim.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Allgemeine Diskussionen über Schulprobleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de