Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kloaufsicht für und wider

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Schulrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Landys



Anmeldedatum: 01.09.2006
Beiträge: 27
Bundesland: Sachsen

BeitragVerfasst am: 29.11.2007, 16:27    Titel: Kloaufsicht für und wider Antworten mit Zitat

Habe mal eine Frage, die mich gerade beschäftigt: Dürfen oder müssen oder sollten Kinder in der Pause als Kloaufsicht eingesetzt werden?
An sich keine große Sache, und als meine Tochter mir erzählte, dass jeweils zwei Mädchen auf der Toilette kontrollieren, dass das Klopapier an seinem Platz bleibt, Hände waschen und keine Verschmutzungen stattfinden, unterhielten wir uns sehr zwanglos über diese Aufgabe, hat ja einen guten zweck.
Nun kommt meine Tochter und will nicht mehr, sie will Pause machen und die Anderen auch. Die Aufsicht wird den 4.Klassen zugeteilt.
Sie sagte, dass sie dann immer nicht essen kann oder zur Hofpause oder so.
Aufsicht immer eine Woche.
Deshalb kam mir dies als Frage in den Sinn. Ich bin also nicht gegen so eine Aufsicht, aber auf der anderen Seite will ich auch, dass meine Tochter ne Pause für sich hat, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teddy



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 85
Bundesland: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 30.11.2007, 12:45    Titel: Wc Aufsicht Antworten mit Zitat

Hallo !
Eigentlich spricht nichts dagegen wenn Kinder etwas freiwillig tun.
aber mal was anderes,es ist wie im Kindergarten,warum werden die Kinder nicht Zuhause schon zu Sauberkeit und Ordnung angehalten?
Was wollen Lehrer noch alles durch Kinder machen lassen ?Wie währe es fehlstunden der Lehrer durch ältere Schüler machen zu lassen spart viel Geld.
Wie währe der Vorschlag, findet bei uns gerade statt!
Die Sekräterin durch die Eltern zu ersetzen .
Mal ganz im ernst ! Wenn noch mehr Geld verlangt würde, würden die Eltern sich auch beschwehren. Wie währs mit 20 cent
pro Wc benutzung ist an einer Schule schon eingeführt.
Wie währe mehr eigeniniziative durch Eltern, erkreifung der Schweine,und herstellung der Wc sauberkeit.
_________________
Behandelt eure Kinder gut, sie suchen euch das Altenheim aus Hi Hi .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Schulrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de