Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ehrenamt versichert?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Elternmitarbeit und Elternmitwirkung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tina



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 71
Bundesland: NRW

BeitragVerfasst am: 01.10.2009, 22:51    Titel: Ehrenamt versichert? Antworten mit Zitat

Hallo,

Wenn ich in der Schule ehrernamtlich tätig bin (Sohn auch) und mich verletze, bin ich dann über meine Krankenkasse oder die Schule versichert?
Ich selber habe nun keine Unfallversicherung.

Die Frage stellt sich nur, weil eine Lehrerin mal scherzhaft sagte, das ich ja über die Schule versichert sei, wenn ich von der Leiter falle und mir etwas breche. Die Leiter war aber durchaus vertrauenswürdig - meine Eigene!

Ich war der Ansicht das dem nicht so ist und die Tätigkeit unter Privatvergnügen falle.
Eigentlich ist die Verletzungsgefahr mittels Pinsel und Farbrolle wohl eher gering - mein Sohn stand bisher aber an elektrischen Sägen.


Weiß jemand ob oder ob nicht?

LG
Tina
_________________
“Die Menschen sagen einem nicht immer, was sie denken. Sie sorgen einfach nur dafür, dass man im Leben nicht weiter kommt.”

Hannibal Lector
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 02.10.2009, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tina,

ehrenamtliche Tätigkeiten sind in der Regel über die Berufsgenossenschaft/Gemeindeunfallkassen versichert.

Liebe Grüsse

Petra Litzenburger
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tina



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 71
Bundesland: NRW

BeitragVerfasst am: 02.10.2009, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

dankeschön für die Info. Wink

LG
Tina
_________________
“Die Menschen sagen einem nicht immer, was sie denken. Sie sorgen einfach nur dafür, dass man im Leben nicht weiter kommt.”

Hannibal Lector
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 03.10.2009, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tina,

schau mal hier:

http://www.vbg.de/versicherungsschu....ehrenamtlich_taetige.html

Viele Grüsse

Petra Litzenburger
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Elternmitarbeit und Elternmitwirkung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de