Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schulamt Forchheim -- FISFo e.V

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Schulrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schule forchheim 50 cent



Anmeldedatum: 12.09.2009
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 05.10.2009, 14:07    Titel: Schulamt Forchheim -- FISFo e.V Antworten mit Zitat

.
Hier in Forchheim (Bayern) gibt es scheinbar mehrere erziehungsberechtigte Personen,
die mit der Vorgehensweise der Schulbehörden nicht mehr einverstanden sind.


Martin Liepe schrieb
Zitat:
Liebe Mitglieder, liebe Interessierte von FISFo e.V.,
auf dem Treffen des Vorstandes am 6. Juni 2009 haben sich folgende Änderungen ergeben:


⇨ Der bisherige 1. Vorstand Martin Liepe tritt mit sofortiger Wirkung vom Amt des 1. Vorstandes zurück.

⇨ Die bisherige Schriftführerin tritt ebenfalls mit Wirkung vom 06. Juni 2009 von dem Amt zurück.


Der Verein wird bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch von der 2. Vorsitzenden Barbara Müller und den weiteren im Amt verbliebenen Vorstandsmitgliedern Andrea Schmitt und Barbara Gradel geleitet.


Der bisherige erste Vorstand begründet seinen Schritt wie folgt:

● „Innerhalb des Vorstandes sind nicht überbrückbare Differenzen zu Tage getreten, wie das satzungsgemäße Vereinsziel und im speziellen die geplante Außenklasse an der Grundschule Buckenhofen erreicht werden kann.

● 3 Vorstandsmitglieder haben sich dagegen ausgesprochen, zum jetzigen Zeitpunkt von Herrn Kultusminister Dr. Spänle über den gesetzlich vorgesehenen Weg Rechenschaft einzufordern, warum zum heutigen Zeitpunkt - trotz eines Planungsvorlaufs von über einem Jahr - keine GRUNDSCHUL- Lehrkraft für die Außenklasse gewonnen werden konnte.

● Ich stimme mit diesen 3 Vorstandsmitgliedern überein, dass es keine Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mehr gibt.

● Ich halte ein Vorgehen in der Art, sich mit unverbindlichen Zusagen der beteiligten Schulbehörden zufrieden zu geben, für unzureichend gegenüber den Mitgliedern von FISFo e.V.

● Ich werde als Privatperson weiter auf die Einrichtung der Aussenklasse drängen, und über den Sachstand auf www.schule-in-bayern.de berichten.

● Ich wünsche allen Eltern von Kindern mit Beeinträchtigung viel Glück, Kraft und Geschick, um die Interessen der Kinder gegenüber den beteiligten staatlichen Stellen in bester Weise zum Wohle der Kinder durchzusetzten.

Martin Liepe“

Die Außenklasse an der Grundschule Forchheim-Buckenhofen und Insellösungen (Mehrfachintegrationen ohne Differenzierung des Förderschwerpunktes) werden im Bayerischen Landtag behandelt – allerdings nicht von FISFo...



http://www.fisfo-forchheim.de/
_________________
schule forchheim 50 cent

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Schulrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de