Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Testwerte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Hochbegabung Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Waldfee



Anmeldedatum: 13.11.2007
Beiträge: 89
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 15:05    Titel: Testwerte Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn ich hier nicht richtig bin - bitte verschieben.

Ich habe jetzt folgende Daten vor mir liegen: Rohwert 139 SW 111 PR 77
Weiß leider nicht nach welcher Testmethode, da mindestens eine Seite vom Fax fehlt.
Tochter hatte den Stecker unbemerkt gezogen Sad
_________________
Die schlimmsten Wunden sind die, die man nicht sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

PR 77 ist überdurchschnittlich, PR 50 wäre Durchschnitt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NIKI



Anmeldedatum: 12.09.2009
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also......... IQ- Tests hin und her.....
Meine Zwerge wurden alle schon getestet und das Kind mit dem höhsten IQ ( zwischen 115 und 125) hat schulischerseits größere Probleme zu bewältigen, wie das mit dem niedrigsten- der lag jedes Mal insgesamt bei glatt 100 und dieses Kind ist in der Schule vorzeigereif. Mr. Green

VG

NIKI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldfee



Anmeldedatum: 13.11.2007
Beiträge: 89
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

M. hat Folgendes geschrieben:
PR 77 ist überdurchschnittlich, PR 50 wäre Durchschnitt.


Danke M..
Somit wäre der Bedarf an Sprachheilschule aufgehoben.
Tochter geht ja in die 4. Klasse einer Sprachheilschule.

Dieser Wert bezog sich auf den sprachlichen Teil.
_________________
Die schlimmsten Wunden sind die, die man nicht sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldfee



Anmeldedatum: 13.11.2007
Beiträge: 89
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

NIKI hat Folgendes geschrieben:
Also......... IQ- Tests hin und her.....
Meine Zwerge wurden alle schon getestet und das Kind mit dem höhsten IQ ( zwischen 115 und 125) hat schulischerseits größere Probleme zu bewältigen, wie das mit dem niedrigsten- der lag jedes Mal insgesamt bei glatt 100 und dieses Kind ist in der Schule vorzeigereif. Mr. Green

VG

NIKI


Hallo Niki,

ich weiß, dass der IQ nicht viel aussagt und zudem ein schwankender Wert sein kann.
Tochter hatte keine große Lust und dementsprechend fiel natürlich das Ergebnis im nichtsprachlichen Test aus Wink
_________________
Die schlimmsten Wunden sind die, die man nicht sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NIKI



Anmeldedatum: 12.09.2009
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Waldfee Wink ,
Zitat:
ich weiß, dass der IQ nicht viel aussagt und zudem ein schwankender Wert sein kann.
Tochter hatte keine große Lust und dementsprechend fiel natürlich das Ergebnis im nichtsprachlichen Test aus

Ich denke nicht, dass das mit " keine große Lust" zu begründen ist- denn: Deine Tochter ist Asperger- Autistin und die haben, soweit ich weiß, immer Probleme mit diesen Tests! Da sind grundsätzlich beide Testbereiche so gravierend auseinander, wie du es beschreibst.

LG

NIKI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldfee



Anmeldedatum: 13.11.2007
Beiträge: 89
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 31.01.2010, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

NIKI hat Folgendes geschrieben:
Hallo Waldfee Wink ,
Zitat:
ich weiß, dass der IQ nicht viel aussagt und zudem ein schwankender Wert sein kann.
Tochter hatte keine große Lust und dementsprechend fiel natürlich das Ergebnis im nichtsprachlichen Test aus

Ich denke nicht, dass das mit " keine große Lust" zu begründen ist- denn: Deine Tochter ist Asperger- Autistin und die haben, soweit ich weiß, immer Probleme mit diesen Tests! Da sind grundsätzlich beide Testbereiche so gravierend auseinander, wie du es beschreibst.

LG

NIKI


Dann ist es okay...lt. der Beschreibung "gelangweilt" kam es für mich so rüber.
_________________
Die schlimmsten Wunden sind die, die man nicht sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Hochbegabung Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de