Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kopie: "Ach die ist ja eh blöd"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Hochbegabung und Mobbing
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beitragsrekonstruktion



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 22.01.2006, 14:02    Titel: Kopie: "Ach die ist ja eh blöd" Antworten mit Zitat

Ersteller Thema » Abo Bestellen

MarleneMayer
Moderator




Status: Offline
Registriert seit: 11.12.2004
Beiträge: 31
Nachricht senden Erstellt am 10.05.2005 - 08:20

--------------------------------------------------------------------------------


Schülerin sitzt im Unterricht 7KL, Religion, ihr Vordermann hat seine Schultasche meist hinter seinem Stuhl. Wenn Schülerin ihre Beine mal austrecken will kommt sie manchmal an die Schultasche und das ergibt dann ein Geräusch. Der Vordermann ist nicht gewillt, diese Schultasche so zu stellen, z.B. an die Seite, das sie eben niemanden stört. Das ergibt so manches Mal Reibereien.
Der Vordermann der Schülerin beschwert sich über die angeblichen Störungen bei der Lehrerin.

Diese ermahnt die Schülerin, die angeblich stört. Die Schülerin erklärt zum wiederholten Male, das die Schultasche im Weg steht.

Die Lehrerin: "Ich kann nichts dafür das Du hier wiederholst, im Falle das Dir hier langweilig ist."

Schülerin: "Das hat doch damit nichts zu tun, ich hab nichts getan."

Vordermann später: " Die fängt schon wieder an!"

Lehrerin: "Ach die ist ja eh blöd!"

Schülerin ging darauf zum Rektor der Schule und beschwerte sich sachlich darüber, das sie sich nicht titulieren lassen muss.

Später sprach die Lehrerin die Schülerin darauf hin an, weil diese eben zum Rektor musste. "Das hättest du doch zu mir sagen können, als wie gleich an oberste Stelle zu gehen und sich auch noch beschweren."


Schülerin: "So lautstark wie Sie waren bestimmt nicht, ein Gespräch mit Ihnen war nicht möglich."

Jedes Mal wenn in der Klasse Störungen sind, ist Schülerin X die Schuldige, weil sie HB und Klassenwiederholerin ist.

Wieder wurde deutlich, wie betonend diskriminiert wird, das schlimme ist, dass es gerade von Pädagogen kommt, die "eigentlich" doch sonst "Allwissend"



Marlene Mayer

[Dieser Beitrag wurde am 10.05.2005 - 09:27 von MarleneMayer aktualisiert]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Hochbegabung und Mobbing Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de