Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hasenbild: Lehrerin dreht durch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Linksammlungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.nwzonline.de/Region/Krei....enprozess%26ldquo%3B.html

Darin:

Zitat:


Nach NWZ-Informationen soll die Klägerin vor ihrer Tätigkeit in Goldenstedt und Vechta in Visbek und Lohne unterrichtet haben. Nach Scherereien habe sie die dortigen Schulen verlassen.




Das klingt für mich nach einem klassischen "Wanderpokal".

M.E. n. sind nicht die "Häschen" das eigentliche Problem der Guten. Die -und dieser Prozess- sind wohl eher die sichtbare Spitze eines Eisbergs, der zu 11/12 bisher unter dem Deckmantel der Schulbehörde schlummert.
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

http://eltern.t-online.de/schulhase....uelerin/id_41984708/index

Hier im Bild (wenn sie wenigstens so schlau wäre, ihren Anwalt allein hinzuschicken ...)
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.mt-online.de/_em_cms/_gl....egio&em_absatz_bold=0

ebenso...


Marion V. ist jetzt zu so ungeahnter Bekanntheit gelangt, wie sie es als Lehrerin nie zuwege gebracht hätte...
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 17.06.2010, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Es steht zu fragen:

Warum schützt die Landesschulbehörde die Lehrerin nicht (vor sich selbst) im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht?

Eine Lehrerin, die auf eine Schülerzeichnung so reagiert (weinend hinauslaufen) und dann noch eine Schülerin anzeigt, hat offensichtlich ein schwerwiegenderes Problem.
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 18.06.2010, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Film auf RTL


http://www.rtl.de/cms/information/r....d=352905&set_id=48817
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

... ich kann nicht mehr, ich kann nicht mehr ...

Rudi
die mit dem Lachanfall
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

M. hat Folgendes geschrieben:
Es steht zu fragen:

Warum schützt die Landesschulbehörde die Lehrerin nicht (vor sich selbst) im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht?

Eine Lehrerin, die auf eine Schülerzeichnung so reagiert (weinend hinauslaufen) und dann noch eine Schülerin anzeigt, hat offensichtlich ein schwerwiegenderes Problem.


Das könnte eventuell Frau Schult von der Landesschulbehörde in Nierdersachsen beantworten.
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.welt.de/aktuell/article8....asenbilder-Streit-ab.html
[/img]
Zitat:
Gericht weist Klage einer Lehrerin im Hasenbilder-Streit abHasenbilder an der Schultafel: Die wollte eine Lehrerin in Vechta nicht mehr sehen. Sie klagte deswegen vor dem Amtsgericht gegen eine Schülerin auf Unterlassung. Das Gericht wies die Klage ab.


http://www.bild.de/BILD/news/2010/0....richt-weist-klage-ab.html
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt also noch Vernunft in diesem unserem Lande ...

Rudi
vernünftig
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Linksammlungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de