Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Recht auf Einsicht in Klassenarbeiten?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Bildungspolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sprachlos



Anmeldedatum: 22.12.2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 14:17    Titel: Recht auf Einsicht in Klassenarbeiten? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forumsmitglieder,

Ich weiß leider nicht genau, wo ich das Thema hier einordnen soll, da es was mit Recht oder eben nicht Recht zu tun hat, möchte ich es hier erstmal ansiedeln.

Mir ist so etwas noch nicht untergekommen. Aber irgendwann ist wohl immer das erste Mal:
Mein Kind ist seit August an einer anderen Schule. Seitdem habe ich keine Klassenarbeit mehr zu gesicht bekommen. Mein Kind ist nach wie vor minderjährig und ich bin die Erziehungsberechtigte (Mutter).
Es liegt nun nicht - wie vielleicht manch einer vermuten könnte - daran, dass mir mein Kind die Klassenarbeiten nicht zeigt, sondern schlicht und ergreifend daran, dass die Kinder in der Schule die Klassenarbeiten kurz zu sehen bekommen (wenn überhaupt) und diese Arbeiten dann sofort (!) von den Lehrern wieder eingesammelt werden. Das Ganze spielt sich (zur Klärung der Rechtslage) hier im Bundesland Niedersachsen ab.
Ist es rechtens, dass die Lehrer den Erziehungsberechtigten somit die Einsichtnahme in die Klassenarbeiten verweigern, oder gibt es ein Gesetz mit dessen Hilfe ich die benötigte Einsichtnahme erwirken (lassen) kann?
Für eine rasche & kompetente Antwort wäre ich sehr dankbar!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calwin



Anmeldedatum: 17.09.2009
Beiträge: 121
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 04.12.2010, 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Sprachlos,
in §55 Absatz 3 Nidersächsiches Schulgesetz habe ich das hier gefunden.

(3) Die Schule hat die Erziehungsberechtigten über die Bewertung von erbrachten
Leistungen und andere wesentliche, deren Kinder betreffende Vorgänge in geeigneter
Weise zu unterrichten.


Habt Ihr Kontakt mit anderen Eltern ?
_________________
HG
Calwin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Bildungspolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de