Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Vorstellung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Vorstellung Mitglieder
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andrea16284



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12.05.2011, 22:19    Titel: Vorstellung Antworten mit Zitat

Hallo,

mein Name ist Andrea und ich bin 27. Ich lebe zusammen mit meinem Mann und meinen drei Kindern in Thüringen.

Meine Tochter heißt Vanessa und 9 Jahre alt (mit ihr habe ich keine Probleme in der Schule)

Mein erster Sohn heißt Tobias und ist 6 Jahre alt (Er hat mir heute was ganz schreckliches erzählt)

Mein zweiter Sohn heißt Dennis und ist jetzt 9 Monate alt.

Ich hoffe ich finde hier genügend andere Mamas mit denen ich mich Austauschen kann, denn ich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht.

lg Andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 13.05.2011, 07:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andrea,

was ist denn passiert?

Rudi
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea16284



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13.05.2011, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss noch dazu sagen das meine Tochter in die 3. Klasse geht und mein ältester Sohn in die 1. Klasse

Ja was ist passiert.
Er kam gestern nach Hause und erzählte mir das er von seiner Klassenlehrerin geschlagen wurde und das zum zweiten mal. Immer beim Sport weil er eine weiße Linie übertreten hat.

Desweiteren beschuldigt sie ihn des Diebstahls von einkassierten Spielsachen aus ihrem Lehrertisch und erzählt ihm das wenn er das nicht wieder mitbringt sie die Polizei ruft und die Eltern dann ins Gefängnis müssen.

Ich bin total verzweifelt und wütend zugleich Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 13.05.2011, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andrea,

sofort Anzeige erstatten, wenn möglich vorher Beweise und Zeugenaussagen sichern.
Kind zum Arzt bringen und die Misshandlungen dokumentieren lassen.

Unfassbar.

LG Rudi
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Vorstellung Mitglieder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de