Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

beurteilung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Legasthenie/LRS Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
babs



Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 28.03.2006, 06:10    Titel: beurteilung Antworten mit Zitat

hallo,
lese schon länger hier mit, habe mich gestern angemeldet und mein problem geschildert. hat aber glaube ich irgendwie nicht funktioniert.
ich versuchs nocheinmal.

mein sohn geht in die vierte klasse volksschule und sollte nach den legasthenierlaß benotet werden. hat nun auf die d-schularbeit ein gnügend bekommen. es war eine personenbeschreibung wobei er 118 wörter geschrieben hat (verlangt waren 90-100) und er machte 8 Rechtschreibfehler und eine wortwiederholung.

seine fehler
ein lieber Mensch - ein lieber Mensche
Sein Gewicht beträgt 27 Kilogramm - Sein Gewicht beträgt 27 klogram
Auch sind wir gerne im Schwimmbad - auch sind wir gerne im Schwimmbad
Dort springen wir vom Sprungturm und machen gerne Köpfler ins Wasser - auch sind wir gerne im Schwimmbad und sprinden vom Sprungturm und machen kopfler ins Wasser
Sein Lieblingsessen ist Schnitzel mit Pommesfrites - Sein lieblings essen ist Schnitzel mit Pommesfriete.

bei uns in ö gibt es die noten 1-5

für ein legasthenes kind sind 8 Fehler eine gute leistung finde ich. oder sehe ich das falsch.

mfg. babs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.03.2006, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Babs,

gleich vorweg: Ich kenne die Lage in Österreich nicht.

Eine Frage zur Note, genügend entspricht der Note 'vier'?

Ganz allgemein wird in einer Personenbeschreibung ja nicht nur die Rechtschreibung bewertet, sondern einiges mehr. Zum Beispiel auch noch der Ausdruck und die Anwendung des Gelernten, manchmal auch die Schrift.

Welche Bewertungskriterien gelten bei euch? Welche Kommentare stehen unter der Arbeit?

Doris
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
babs



Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 28.03.2006, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

vielen dank für die schnelle antwort,

ja, genügend entspricht der note vier.

habe mich schon erkundigt und diese note ist nicht berechtigt. nur bringt mich das auch nicht weiter, denn man kann nichts dagegen unternehmen. ich bin für die schule eine unangenehme mutter und mein kind muß das büßen.

mfg babs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geloescht



Anmeldedatum: 07.02.2008
Beiträge: 0

BeitragVerfasst am: 04.04.2006, 19:21    Titel: Österreichische Legasthenie- Verbände Antworten mit Zitat

Bei österreichischen Legasthenie-Verbänden erkundigen

In Österreich gibt es mehrere Verbände, die Legastheniker-Interessen vertreten. Sie sollten sich dort nach den Regelungen und nach Unterstützung erkundigen.

Zitat:
nur bringt mich das auch nicht weiter, ----
ich bin für die schule eine unangenehme mutter und mein kind muß das büßen.
schreibt babs

Haben Sie schon aufgegeben?

Herzliche Grüße von "draußen aus Deutschland".

GEORG MOHR;
Unabhängiger schulpädagogischer Berater -Gutachter -Lehrer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babs



Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 05.04.2006, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

nein,nein ich gebe nicht auf!! muß ja an meinen sohn denken. mit d. ö. legasthenieverband bin ich in kontakt. aber so jemanden wie sie, habe ich leider noch nicht gefunden. (kompliment)

mfg babs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Legasthenie/LRS Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de