Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Doofe Sprüche von Lehrern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Schülerforum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beitragsrekonstruktion



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 24.01.2006, 03:13    Titel: Doofe Sprüche von Lehrern Antworten mit Zitat

Ersteller

Kathy1408
unregistriert

Erstellt am 13.12.2005 - 17:40

--------------------------------------------------------------------------------


(Manche) Lehrer zu den Schülern:
-Sowas dumm, naives wie dich hab ich auf der Welt noch nie gesehen
-geh ins Sekreteriat und hol dir ne Anmeldung für die Sonderschule ab
-wenn du schon hochbegabt bist, dann müsstest du das ja wissen
-***** ist eine Schlampe, stinkfaul und saudumm
-deine Mutter wird noch dümmer sein als du

...und noch viele mehr!!!

Kennt ihr auch Sprüche, die demotivieren???

Ich habe schon mehrmals Erfahrungen mit solchen Sprüchen gemacht, und es ist immer so, dass ich mich danach nicht mehr gut auf den Unterricht konzentrieren kann, da mir dieser Spruch dann nicht mehr aus dem Kopf geht...und logischerweise sich auch Wut dem Lehrer gegenüber bildet.

Also...liebe Lehrer, LASST DAS!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nimbus 3000



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16.03.2006, 20:22    Titel: Leider ist das an manchen Schulen Alltag Antworten mit Zitat

Hallo Kathy!

Das kenne ich leider auch:

Willst du mich ärgern oder bist du so doof?
Sowas arrogantes wie dich habe ich auch noch nicht gesehen.
Wie soll ich dich denn durch die sechste Klasse hauen?
Du willst diese Klasse wohl unbedingt nochmal machen, nicht wahr?

Ging nie um mich, hat aber trotzdem für eine negative Stimmung gesorgt. Danach traut sich keiner mehr, sich zu melden, weil man weiß, dass man einen Einlauf kriegt, wenn man was falsches sagt.

Gruß

Nimbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bobeschmann



Anmeldedatum: 16.09.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16.09.2009, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!!

Ja das kenne ich auch,zwar nicht so extrem aber dennoch!!! Sad

Letztes Jahr hab ich meinen Hauptschulabschluss mit einem sehr guten Zeugnis bestanden. Nun mach ich meinen Realschulabschluss.

Da in dem Zweig eben alles ein bisschen schwieriger ist als im Hauptschulzweig,hab ich in Mathe eben Problem daran zu knüpfen,ist ja verständlich.

Zumindest dürfte dem so sein.

Vor kurzem haben wir Binomische Formeln,Einsetztungsverfahren,Gleichsetztungsverfahren und Additionsverfahren gemacht.Davon hatte ich natürlich keinen blassen Schimmer!!!

Meine Mama hatte meiner Mathelehrerin eine Entschuldigung geschrieben(da ich ja keine HA machen konnte)und bat sie darum, mir das doch mal ausführlich tu erklären.Dann sagte meine Mathelehrerin:" [color=red]Ja das ist ja nicht mein Problem das du das nicht kannst.Ich setz mich nicht da hin und erklär dir das noch extra,da
must du dich selbst drum kümmern!"

Na virlen Dank!!! Evil or Very Mad

Lg bobeschmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 18.09.2009, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo bobeschmann,

erst einmal herzlich Willkommen im Forum der EMGS und sorry, dass ich heute erst antworte, aber bei und ist Einiges los.

Zum bestandenen Hauptschulabschluss herzlichen Glückwunsch. Es ist leider nicht mehr selbstverständlich, dass Schüler mit einem Schulabschluss die Schule verlassen. Viele resignieren in der Schule. Umso spricht es für Dich, dass Du auf diesen Erfolg aufbauend den Realschulabschluss absolvieren möchtest.

Deine Lehrerin scheint ihren "Job" nicht verstanden zu haben. Schließlich ist nicht nur Ihre Aufgabe, sondern auch ihre staatliche Verpflichtung den Schülern den Stoff beizubringen. Und zwar so, dass ihn auch alle verstehen.

Gib ihr doch mal den Tipp, sich hier auf den Seiten der EMGS umzusehen. Frage sie doch mal, ob Du Dich an uns wenden sollst und frage weiter, ob ihre "Arbeitsweise" hier unter Namensnennung veröffentlicht werden soll.

Das wirkt meist Wunder
Very Happy
Gerne kann ich auch mal mit der Dame telefonieren, gerne auch mit dem Schulleiter und dem Schulamt.

Dir wünsche ich ganz viel Kraft und viel Erfolg für deinen angestrebten Realschulabschluss.

Du kannst stolz auf Dich sein.

Viele liebe Grüsse

Petra Litzenburger
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bobeschmann



Anmeldedatum: 16.09.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Frau Litzenburger,

vielen Dank für ihre Glückwünsche!

Was sie da schreiben hört sich ja echt cool an Very Happy .Ich werde meine Lehrerin fragen!!! Razz

Das ist sehr lieb von ihnen,dass sie mal mit ihr Telefonieren wollen...mal sehen was kommt.

Aber die Lehrer sind nicht mein einziges Problem....seid 6 Jahren werde ich auf der Schule gemobbt,geschlagen,geschupst,verspottet. Crying or Very sad

Zitate von Schülern:,, Schlampe"-,,Hässliche Missgeburt"-,,Hässling" Den Rest ersparre ich ihnen.

Letzte Woche habe ich mich zum ersten mal zur wehr gesetzt,zum ersten mal habe ich zurück geschlagen.
Jetzt habe ich eine Klassenbucheintrag!!!Das hab ich auch meinem Klassenlehrer gesagt,doch er meinte,dass ich-wenn ich mich natürlich jede Pause schlagen würde-eine Klassenkonferenz bekommen würde.

Mir und meiner Mama kommt es so vor,als solle ich mich dann doch lieber verschlagen lassen,anstatt mich zu wehren!!!

Was meinen sie dazu???

Können sie mir vielleicht ein paar Tipps geben???

Mit freundlichen Grüßen

bobeschmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo bobeschmann,

schlagen ist natürlich, auf beiden Seiten, keine Lösung. Das dürfte Dir in Deinem Alter auch klar sein.

Hast Du Deinen Klassenlehrer gesagt, wie Du Dich dabei fühlst, wenn andere Schüler Dich mit diesen hässlichen Worten betiteln?

Am besten Du rufst mich einmal an. Dann können wir ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren, da du ja nicht ganz so weit von meinem Wohnort weg wohnst. Wink
Dann kann ich Deine Fragen gezielt auf den Einzelfall besser beantworten.

Viele liebe Grüsse

Petra Litzenburger
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Schülerforum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de