Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Wohlfühlschule zu Lindenberg - einfach, ähm, märchenhaft
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 20.05.2010, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Kunst aus allem, «was so rumliegt»
Ausstellung - Hauptschulrektor Gerd Hoffmann arbeitet mit Schwemmholz und Altmetall
Schwemmholz und Schrott haben es Gerd Hoffmann angetan. Und sonst noch so mancherlei, «was halt rumliegt». Der Rektor der Lindenberger Hauptschule gestaltet aus Altmaterialien seit einigen Jahren Kunstwerke, die er jetzt öffentlich zeigt. Heute um 20 Uhr wird seine Ausstellung in der Hauptschule eröffnet.

Mit seinen Arbeiten beweist Hoffmann Gespür für Material und Leidenschaft für kreatives Tun. Es sei ihm Ausgleich für den Beruf, der ihm zwar durchaus Erfolgserlebnisse und Befriedigung bereite, allerdings nicht so unmittelbar fass- und sichtbare Ergebnisse wie das Gestalten mit den Händen. Hoffmann arbeitet gerne mit grobem Werkzeug, nimmt Bohrmaschine, Schweißapparat und Motorsäge zur Hand. Bisher geht er dieser Beschäftigung in Räumen der Schule nach, mittelfristig sucht er nach einem Atelier.

Unbefangen, einfallsreich und verspielt schafft Gerd Hoffmann seine spannungsvollen Plastiken. In Bachbetten, auf Schrottplätzen und am Bodenseeufer gefundene Stücke formt und kombiniert er zu Skulpturen, die Assoziationen mit menschlichen, tierischen oder auch himmlischen Wesen wecken. Einer der «Engel» schmückt sein Wohnzimmer zuhause.



Ausgesprochen viel Wert legt Hoffmann auf eine angemessene Präsentation - was für seine raumprägenden Werke sehr wichtig ist. Die stimmungsvolle Ausstellung in der Hauptschule ist ihm gelungen.

Geöffnet bis zum 27. April während der Schulzeiten.



Zur Weiler-Übersicht

_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 20.05.2010, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn sich nun welche fragen sollten, warum dieser Artikel 2mal eingestellt wurde, so lasst euch gesagt sein:

Rudi war trotz mehr als 1jähriger EMGS-Schreiberei immer noch zu dusselig, Artikel hier rein zu stellen.
Da musste der M. helfen. Und zur Übung hat Rudi das nochmal gemacht.

So war das. Ja.

Aber wahrlich - ich sage euch: Beim Kommentieren o. g. Artikels bin ich schneller ...

Rudi
etwas schlauer
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwie geht mir das Wort "Motorsäge" nicht aus dem Kopf ...

Rudi
die schon noch darauf kommt, woran das liegt
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also gut. Ich weiß ja nicht, wo der Junge das aufgeschnappt hat. Er ist ein ehemaliger Schüler der Wohlfühlschule und hat mir eine famose Geschichte erzählt.
Ob sie stimmt? Wer weiß? Jedenfalls - im Lindenberger Märchenwald geht die Mär, dass eines Tages eine gefrustete Ex-Ehefrau die Nase gestrichen voll hatte.
Der Sage nach nahm sie die Motorsäge des zynischen Ehemannes, warf diese 1. an und 2. ihm in sein Bettchen.

Was sind wir froh, dass ihm nichts passiert ist.

Wie hieß noch gleich der Amerikaner, der nicht so viel Glück hatte und dem seine Frau sein, ähm, bestes Stück operativ entfernte?

Rudi
der der Name schon wieder einfällt
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 08:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Zitat:
Unbefangen, einfallsreich und verspielt


Welch' kindisch...' -äh- 'kindliches' Gemüt...

Wirklich süß ...

J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ja. So ist es, M..

Unbefangen, einfallsreich und verspielt ist man ja in Lindenberg in vielerlei Hinsicht - beispielsweise im Umgang mit Schülerakten, dem Jugendamt und der Wahrheit.

Rudi
Kindskopf
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 27.05.2010, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
"Kunst aus allem "was so rumliegt"
Zitat Ende

Ja. Allerdings. In der Wohlfühlschule, um die Wohlfühlschule herum so wie auch hier und dort in Lindenberg liegt vieles, und zwar im Argen

Rudi
die morgen mal an die Argen geht, welche als solche ein Fluss ist, der durch ihr Städtchen fließt ...
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.


Zuletzt bearbeitet von Rudi am 06.07.2010, 04:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

"Hoffmann arbeitet gerne mit grobem Werkzeug ..."

Ja. Das kann ich nur bestätigen, und zwar in jeder Hinsicht.
Exemplarisch sei hier nur die Strafanzeige gegen Rudi erwähnt, die damals erstattet wurde, um die Veröffentlichung hier im Forum zu unterbinden.

Rudi
die nichts von groben Klötzen hält
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal geht einem Menschen ja ein bestimmter Spruch aus der Werbung nicht aus dem Kopf.
Der hier beispielsweise:

"I like selbstgemacht."

Mich deucht, dass es an der Zeit sei, auch wieder einmal etwas selbst zu machen.
Einen guten, alten, deutschen Schlager vielleicht?

Kennt ihr alle: Tränen lügen nicht. Was Holm und Carpendale können, können wir doch auch oder?

Also: Alles auf, gerade stehen, mitsingen:


ahahaha, ahahahaha ....


am bodensee und auch am meeresstrand
liegt sehr viel schrott mitten drin im sand
dreh dich langsam um ob dich auch keiner sieht
und klau den schrott was immer auch geschieht

bring ihn nach haus ist er auch nicht so schön
die freundin dein die wird dich schon verstehn
nimm den ganzen schrott und mach skulpturen draus
die stellst du dann mitten in euer haus

auf diese art bleibt euer haus nicht leer
schlepp heim den müll ist er auch noch so schwer
sammel auf den schrott den schotter und den dreck
denn jeden tag wirft jemand etwas weg


ahahaha, ahahahahaha ....

nein nun sage mir doch
was willst du anfangen mit dem ganzen mist
der dir jetzt so kostbar erscheint
willst du ihn etwa durch bars und kneipen schleppen, he
und dann wenn du das satt hast
glaubst du in der schule ist platz dafür
und deine schüler müssen den anblick dieser "kunst" ertragen
nur weil dir danach zumute ist, he
nein, nein, mein freund

beamtentum hat manches privileg
du sammelst schrott der liegt auf deinem weg
das geht nicht ewig so - wahrlich ich sage dir
hör auf damit sonst kommt man nicht mehr rein zur tür

sieh den tatsachen endlich ins angesicht
dein ganzer schrott gehört in die schule nicht

ahahaha ...




http://de.wikipedia.org/wiki/Messie-Syndrom

Es wird nicht unerheblicher Wert auf die Feststellung gelegt, dass mit oben eingestelltem Liedchen und dem darunter stehenden Link niemand persönlich gemeint ist.
Eventuelle Ähnlichkeiten im Verhalten von toten oder noch lebenden Personen wären reiner und peinlicher Zufall.

Rudi
die ihre Hütte aufräumt
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.all-in.de/nachrichten/al....w-hoffmann;art2792,142462
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Darüber sprechen wir morgen.

Rudi
rechtschaffend müde
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 04.06.2010, 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich hatte nicht mit Leserbriefen gerechnet. Das war für mich eine interne Sache, die nicht in der Öffentlichkeit ausgetragen wird.
sagt Herr Hoffmann.



Naja, DAS sollte Herr Hoffmann doch inzwischen gelernt haben... .

Das es im Falle der "Wohlfühlschule Lindenberg" eine breite, interessierte Öffentlichkeit gibt... Wink

J.
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also: Der Artikel stammt aus dem Jahre 2007. Damals wurde einfach den Abschlussklassen der Wohlfühlschule die Abschlussfeier gestrichen.
Ursache hierfür war - natürlich - das Desinteresse der Schüler. Was sonst.
Und gerne hätte man die ganze Angelegenheit unter den Teppich gekehrt. Aber in Lindenberg und Umgebung gab es doch ein wenig Unmut und Unverständnis.
Eltern beschwerten sich - mit Leserbriefen im Westallgäuer. Eine heiße Diskussion wurde entfacht.

Das Ende vom Lied: Der Schulleiter erhielt in der örtlichen Gazette das letzte Wort, wurde m. E. gegenüber Elternschaft und Elternbeirat ein wenig unverschämt - und die Kontroverse war beendet.
Die Redaktion des Westallgäuers erklärte nämlich in der gleichen Ausgabe, das Thema sei nun erschöpfend behandelt worden.

Mit ähnlichen Methoden wollte man auch im vergangenen Jahr die Veröffentlichung hier im Forum unterbinden.

Ging nur leider nicht. Denn die EMGS ist ja - gottlob - nicht der Westallgäuer ...

Rudi
die mit dem echten Rudi Fliegen fängt
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 08.06.2010, 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Nun sind wir aber weit vom Wege abgekommen.
Trösten wir uns damit, dass dies dem guten alten Rotkäppchen auch schon passiert ist ...

In der Geschichte des kleinen Däumlings hier also demnächst:

"Rumpelstilzchen - ein Mann auf Abwegen"

Rudi
die keine cholerischen Schreihälse mag
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Rumpelstilzchen

es wohnt im schönen lindenberg
ein schlimmer gnom ein fieser zwerg
und ist der knilch auch gar recht klein
gewaltig ist die stimme sein

er meckert wie ein ziegenbock
man hört dem mann vom zweiten stock
wo er hat sein klassenzimmer
von feingefühl hat er kein schimmer

er schreit die kinder an die kleinen
es ist ihm gleich wenn sie auch weinen
und tun die eltern sich beschweren
dann will er das so gar nicht hören

fürwahr es kam sogar schon vor
dass er nen buben zog am ohr
das hat ein jeder zwar gesehen
er tat als sei es nicht geschehen

und weil er immer Recht war habend
gab es sogleich nen elternabend
auf dem erklärt er aufgepeppt
sein pädagogisches konzept

schreien ist ein gutes mittel
man flick ihm also nicht am kittel
gebrüll muss sein so ist es richtig
ansonsten ist erziehung nichtig

auch war der ohrzug kein malheur
so sprach adalbert knöpfeler
so wie der rumpelstilz im märchen
tat er die kinder gern beherrschen

Fortsetzung folgt ...

Rudi
die Geschrei und körperliche Übergriffe für kein geeignetes pädagogisches Mittel hält
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.


Zuletzt bearbeitet von Rudi am 05.07.2010, 08:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 4 von 8

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de