Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

gefundenes Fressen - Landratsamt Forchheim

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Manu



Anmeldedatum: 04.07.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26.11.2010, 00:53    Titel: gefundenes Fressen - Landratsamt Forchheim Antworten mit Zitat

[img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/66[/img]
Spieglein Spieglein an der Wand wer ist der Kriminele im Landratsamt ?

In diesem Schreiben vom Landratsamt an die Polizei Forchheim wird die Meinungsfreiheit der Medien kritisiert.

Eine Meinungsfreiheit ist in Forchheim unerwünscht.

Es ist dem Schreiben weiterhin zu entnehmen, das die Bürger nicht essen, sondern fressen.
(eine wirklich schöne Umgangsform und höfliche Ausdrucksweise einer Behörde)

weiteres folgt ...

Parallel :
http://www.emgs.de/forum-emgs/viewtopic.php?t=1178


Zuletzt bearbeitet von Manu am 12.12.2011, 15:50, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 26.11.2010, 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Aber Leute,

es dürfte doch inzwischen hinreichend bekannt sein, dass manche Menschen massive Probleme mit der freien und öffentlichen Meinungsäußerung haben.

Kennen wir doch. Kennen wir alles ...

Rudi
auch ein wenig frei in ihrer Rede
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manu



Anmeldedatum: 04.07.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26.11.2010, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die Wahrheit ist für manch einen Beamten/in und öffentlich rechtliche Behörde unerträglich.
Öffentlich rechtliche Beamten/in sind wirklich kundenfreundlich, ja Rudi so sind Sie nun mal in Forchheim.
Was da schönes in diesem Schreiben noch kommt ist meiner Meinung nach ein Supergau, das Landratsamt Forchheim versucht die Familie mundtot zu machen.Das Landratsamt Forchheim diffamiert, beleidigt usw. in diesem Schreiben. Man könnte dies auch als Menschenrechtsverletzungen bezeichnen.
Die Erfahrungen lehren
" ich Beamter/in und du Kunde/in"
" ich (Beamter/in) bekomme Geld und du (Kunde/in) zahlst Steuern "
" ich (Beamter/in) bekomme Macht und du (Kunde/in) bekommst die Peitsche"

Die Erfahrungen lehren, das ist Demokratie ?

Die Erfahrungen lehren: Ministerpräsident Stefan Mappus erhält den goldenen Schlagstock
http://www.youtube.com/watch?v=0Q9OVuesbrk
weiteres folgt ...

Parallel :
http://www.emgs.de/forum-emgs/viewtopic.php?t=1178
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bayer



Anmeldedatum: 08.09.2009
Beiträge: 1348
Bundesland: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 29.11.2010, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

...schon interessant zu lesen, dass sie es nicht einmal schafften, das Kürzel EMGS richtig zu schreiben...

(egms)

Was so manchmal in Amtsstuben hockt...
_________________
"Nicht auf den Verstand kommt es an, sondern das was ihn leitet - Charakter und Herz."

Dostojewski
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Aber M.,

die Leute mit LRS wollen doch auch von etwas leben.
Die hocken halt dann in den Amtsstuben - oder im Büro von Schulsozialarbeitern.

Rudi
LRS-frei
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manu



Anmeldedatum: 04.07.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 12.12.2011, 15:24    Titel: Landratsamt Forchheim Hr. Thiel Rechtsberatung ohne RA Zulas Antworten mit Zitat




Ein Kommentar ist hier wohl überflüssig.

§ 6 Unentgeltliche Rechtsdienstleistungen

(1) Erlaubt sind Rechtsdienstleistungen, die nicht im Zusammenhang mit einer entgeltlichen Tätigkeit stehen (unentgeltliche Rechtsdienstleistungen).
(2) Wer unentgeltliche Rechtsdienstleistungen außerhalb familiärer, nachbarschaftlicher oder ähnlich enger persönlicher Beziehungen erbringt, muss sicherstellen, dass die Rechtsdienstleistung durch eine Person, der die entgeltliche Erbringung dieser Rechtsdienstleistung erlaubt ist, durch eine Person mit Befähigung zum Richteramt oder unter Anleitung einer solchen Person erfolgt. Anleitung erfordert eine an Umfang und Inhalt der zu erbringenden Rechtsdienstleistungen ausgerichtete Einweisung und Fortbildung sowie eine Mitwirkung bei der Erbringung der Rechtsdienstleistung, soweit dies im Einzelfall erforderlich ist.


http://www.gesetze-im-internet.de/rdg/__6.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de