Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kopie: Begriffsklärung "weiterführende Schulen"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Weiterführende Schulen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beitragsrekonstruktion



Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 24.01.2006, 13:45    Titel: Kopie: Begriffsklärung "weiterführende Schulen" Antworten mit Zitat

GeorgMohr
Moderator

Schulpädagogischer Berater/Gutachter





Status: Offline
Registriert seit: 15.12.2004
Beiträge: 151
Nachricht senden Erstellt am 07.10.2005 - 03:08

--------------------------------------------------------------------------------



Früher - bis Anfang der 70-er - waren "weiterführende Schulen" nur solche, die weiter als die verpflichtende "Volksschule" führten.

Meistens gingen die Kinder nach der 4. und ab der 5. Klasse von der Volksschule weg auf eine Realschule oder ein Gymnasium, die eben weiter als die Volksschule führten - auf ein höheres Bildungsniveau.

Dann hat man ab Anfang der 70-er Jahre die Schulen enu gegliedert:

a) Primarschule = Grundschule: Jahrgänge 1 - 4

b) Sekundarstufe I:
Jahrgänge 5 - 10, egal welches Niveau: Hauptschule, Realschule, Gymnasium

c) Sekundarstufe II = gymnasiale Oberstufe
Jahrgänge 11 -13; Abschluss Abitur

Im neuen 8-jährigen Gymnasium endet die Sek. I mit dem 9. Jahrgang
- die Sek.II mit dem 12. Jahrgang und dem Abitur

Alle nach der Grundschule ab dem 5. Jahrgang weitergehenden Schulen werden heute "weiterführende Schulen" genannt - egal ob Hauptschulen, Realschulen oder Gymnasien !

Mit freundlichen Grüßen, GEORG MOHR






Signatur
--------------------------------------------------------------------------------
GLÜCKLICHE KINDERGESICHTER MACHEN GLÜCKLICH !
"lehren" ist "begleiten beim Lernen"
"erziehen" ist hilfreich begleiten beim Erwachsen-Werden und ist vorrangig vor "Stoff eintrichtern"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Weiterführende Schulen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de