Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Negativeinstellung einer HS-Lehrerin............

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Momo86
Stammposter


Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 09:52    Titel: Negativeinstellung einer HS-Lehrerin............ Antworten mit Zitat

Beitrag eines Users aus einem anderen Forum zum Thema "Lehrer...":

Zitat:
"Ich hatte mein Negativerlebnis in Form einer Unterhaltung mit meiner Cousine : Sie ist seit drei Jahren in einer Hauptschule als Lehrerin tätig und steht kurz vor Ihrer Verbeamtung. Ich möchte sinngemäß ein paar ihrer Statements hier wiedergeben :
1. "In meiner letzen 6. Klasse waren ein paar echte AK's (Arschlochkinder)."

2. "Montags in der ersten Stunde erzählen die Kinder immer, was sie am Wochenende erlebt haben. Das ist ziemlich ätzend und langweilig. Aber ich mache es trotzdem, dann brauche ich mich nicht auf die Stunde vorzubereiten."

3. "Hoffentlich klappt die Verbeamtung dieses Jahr, dann kann ich ein bischen kürzer treten"

4. " Das Kultusministerium hat angedacht, das den Lehrern Anwesenheitspflicht in der Schule auferlegt wird. (Also ein Acht-Stunden-Tag wie bei jedem anderen Arbeitnehmer). Dann müsste ich ja auf meinen Mittagsschlaf verzichten !"

Ist es ein Wunder, das Lehrer einen so schlechten Ruf haben ?"


Nein, WAHRLICH NICHT!!!!

Momo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martian



Anmeldedatum: 30.01.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Darüber rege ich mich schon lange nicht mehr auf, sondern habe im Vollbesitz meiner Sorgepflichtsverantwortung knallhart die erforderlichen Konsequenzen gezogen! Laughing
_________________
Einen schönen Tag wünscht

Martian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de