Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Autorin Lehrerhasser-Buch am Mi. 08.02.2006 bei Stern TV

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Pinnwand
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Petra Litzenburger



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 669
Bundesland: Saarland

BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 00:13    Titel: Autorin Lehrerhasser-Buch am Mi. 08.02.2006 bei Stern TV Antworten mit Zitat

Mittwoch 08.02.2006 | 22:15 Uhr


stern tv - RTL

Eine Mutter rechnet ab: Das "Lehrerhasserbuch" und seine Autorin

© ddp Im Kreuzfeuer der Kritik: Deutschlands Lehrer

Eigentlich hatte sie ihr Buch unter Pseudonym geschrieben. Der Titel: "Das Lehrerhasserbuch", eine Abrechnung mit inkompetenten Pädagogen. Die Autorin: eine alleinerziehende Mutter von vier Kindern.

Mit dem Pseudonym wollte sie eigentlich ihre Kids vor möglichen Repressalien der Lehrer schützen. Dann aber wurde sie auf einem Foto erkannt, und seitdem wissen nicht nur die betroffenen Lehrer, dass es sich bei der Verfasserin um die Berliner Autorin Gerlinde Unverzagt handelt.

Die findet sich nun mitten in einem Richtungsstreit um die Frage: Wie schlecht sind Deutschlands Lehrer? Exklusiv bei stern TV diskutiert Gerlinde Unverzagt darüber live mit Günther Jauch, mit Lehrern und Zuschauern.
_________________
Dieses Forum ist ein Service der Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen e.V. www.emgs.de
Unterstützen Sie unsere Elterninitiative und werden Sie aktives Mitglied (Mitgliedsbeitrag 18,- € im Jahr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Momo86
Stammposter


Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 07:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Petra,

vielen Dank für den Hinweis, habe gerade eine mail abgesetzt Wink))))



Hallo stern-TV/ sehr geehrter Herr Jauch,

wir haben "nur" zwei Kinder - könnten aber vermutlich ein ähnliches Buch über deutsche Schulen und ihre LehrerInnen verfassen wie Frau Unverzagt.

Zwar finden wir den Titel "Das Lehrerhasserbuch" nicht glücklich, aber inhaltlich können wir nur zustimmen.

Unsere aktuelle Lage: Unser älterer Sohn,13, hat inzwischen an eine Privatschule gewechselt. Dort geht es ihm endlich gut und er wird sehr nett behandelt.
Da die zuständige Schulbehörde unserem Sohn auch nach 3 Monaten intensivem "Papierkrieg" keine begabungsgerechte, passende Schule nachweisen konnte (das Kind hat eine Teilleistungsstörung), befinden wir uns demnächst in einem Verwaltungsgerichtsverfahren zur Frage der Kostenübernahme für die Privatschule!!!

Der Jüngere, 11, ist wegen Platzmangel leider noch nicht an der Privatschule, offiziell noch Schüler der 6.Klasse eines hiesigen Gymnasiums (..........). Er ist als hochbefähigt und hochsensibel getestet, kommt mit den herrschenden Schulbedingungen (Riesenklassen von 34 Schülern, keine Zeit für individuelle Herangehensweisen)überhaupt nicht klar, => seit Mitte Oktober krank, aktuell durch eine Kinder-und Jugendpsychiatrie auch für die nächsten 8 Wochen krank geschrieben.

"Eigentlich" ist er nicht krank, sondern hochbegabt -damit aber kann Schule bei den herrschenden Bedingungen nicht umgehen.

Mir sind weitere Fälle zur Zeit unbeschulter (häuslich durch ihre Eltern beschulte) Kinder bekannt => Mobbing durch Lehrer in 1.Linie.

Ein von Eltern gegründetes Forum finden Sie hier:

www.emgs.de

Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

MfG Momo und x, 11, sowie y , 13 und t , 41
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erika
Stammposter


Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 147
Bundesland: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Momo,

klasse Momo, vielleicht lädt uns Günther Jauch ja alle mal ein.

Viele Grüße
Erika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
geloescht



Anmeldedatum: 07.02.2008
Beiträge: 0

BeitragVerfasst am: 09.02.2006, 11:24    Titel: Diskussion im Stern-TV Forum Antworten mit Zitat

Der gestrige Beitrag wird im Stern-TV Forum schon fleißig diskutiert Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Momo86
Stammposter


Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: 09.02.2006, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich habe auch noch mal direkt an die Redaktion geschrieben...

Rückantwort vorhin. Mal schauen, vielleicht sind sie ja interessiert...- vielleicht ist ja die SchuBe vor Ort hier oder unserer SL zu einem Interview bereit??? Wink

Momo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Pinnwand Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de