Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

In der Schule herrscht Luft wie im Raucherzimmer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Doris Carnap
Moderatorin


Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 803
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.05.2006, 08:28    Titel: In der Schule herrscht Luft wie im Raucherzimmer Antworten mit Zitat

In der Schule herrscht Luft wie im Raucherzimmer
Gesundheitsamt schlägt Alarm: Feinstaubwerte in Frankfurter Klassenräumen zu hoch
Auszug aus einem Artikel der Frankfurter Rundschau:
Zitat:

Die derzeitige Luftqualität in den Klassenräumen entspricht nach der jüngsten Messung der von Raucherhaushalten. Auch der Kohlendioxid-Anteil in der Raumluft ist viel zu hoch. Er liegt, wie das Gesundheitsamt mitteilt, "deutlich über den lufthygienischen Standards". Hier gilt ein Wert von weniger als 1000 ppm (parts per million) als wünschenswert. In mehr als der Hälfte der Messungen wurde der Wert überschritten, bei einem Viertel lag er über 1500 ppm. Die Maximalwerte lagen, heißt es im Bericht des Gesundheitsamts weiter, "knapp unter dem MAK-Wert (MAK= Maximale Arbeitsplatzkonzentration, d. Red.), der für Arbeitsplätze festgelegt wurde, an denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird.[...] "Wir werden den Reinigungszyklus an den Schulen verändern", sagt Ebelings Referent Michael Damian. So soll in den Klassenräumen künftig wieder drei Mal pro Woche feucht gewischt werden - der Rhythmus war in den 90er Jahren auf zwei Mal wöchentlich reduziert worden. Außerdem sollen die Lehrer dazu angehalten werden, die Klassenräume öfter zu lüften.
http://www.fr-aktuell.de/frankfurt_....en/aktuell/?em_cnt=891813


Ich hatte am 7.3. folgendes geschrieben:
Zitat:
es wird doch so häufig geklagt, dass Kinder Konzentrationsprobleme haben. Manchmal wird an das naheliegende nicht gedacht: Außreichende Flüssigkeitszufuhr für die Kids und gründliches Lüften des Klassenraumes. http://www.emgs.de/forum-emgs/viewtopic.php?t=264


Bei Quarks & Co gab es einen Beitrag zum Thema 'Atemlos - wenn die Luft knapp wird:

Wenn die Luft zum Schneiden ist: http://www.quarks.de/dyn/27555.phtml

Linktipps: http://www.quarks.de/dyn/27662.phtml
_________________
"Das Geheimnis der Erziehungskunst ist der Respekt vor dem Schüler." Ralph Waldo Emerson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de