Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Monika Hohlmeier erhält Verfassungsmedaille

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Bildungspolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marlene Mayer



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 271
Bundesland: Bayern

BeitragVerfasst am: 10.11.2006, 17:23    Titel: Monika Hohlmeier erhält Verfassungsmedaille Antworten mit Zitat

Artikel der AZ vom 10.11.06

Monika Hohlmeier erhält die Verfassungsmedaille

Empörung in der Opposition über geplante Verleihung

München (dpa/ddp).

Die ehemalige Kultusministerin und Strauß-Tochter Monika Hohlmeier (CSU) soll für ihre Verdienste um die bayerische Verfassung mit der Verfassungsmedaille in Silber geehrt werden. Die Medaille wird vom Landtag an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um die Verfassung des Freistaats verdient gemacht haben. Landtagsabgeordnete erhalten die Ehrung häufig nach zwölf oder mehr Jahren im Parlament. Hohlmeier sitzt seit 1990 im Münchner Maximilianeum. Im April 2005 hatte sie ihr Amt als Ministerin wegen einer Wahlfälscheraffäre in der Münchner CSU aufgeben müssen.

Die geplante Auszeichnung stößt bei der Opposition auf scharfe Kritik. Als grotesk bezeichnete Grünen-Fraktionschefin Margarete Bause dieses Vorhaben von Landtagspräsident Alois Glück (CSU). Monika Hohlmeier ist nach allem, was der Untersuchungsausschuss über die Ex-Ministerin zu Tage gefördert hat, wahrlich kein Aushängeschild für einen verdienstvollen Einsatz um die bayerische Verfassung, betonte Bause. Die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Radermacher nannte die geplante Verleihung geschmacklos und peinlich.

Der Hohlmeier-Untersuchungsausschuss trat gestern zu seiner voraussichtlich vorletzten Sitzung zusammen. Der Vorsitzende Engelbert Kupka (CSU) übergab seinen Abschlussbericht an SPD und Grüne. Zum Inhalt des Berichts nahm er nicht Stellung.
_________________
Die entscheidenden Veränderer der Welt sind immer gegen den Strom geschwommen. Walter Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rommy



Anmeldedatum: 23.02.2006
Beiträge: 187
Bundesland: Bayern

BeitragVerfasst am: 24.11.2006, 23:01    Titel: Re: Monika Hohlmeier erhält Verfassungsmedaille Antworten mit Zitat

[code]
Marlene Mayer hat Folgendes geschrieben:
Artikel der AZ vom 10.11.06

Monika Hohlmeier erhält die Verfassungsmedaille

Empörung in der Opposition über geplante Verleihung

München (dpa/ddp).

Die ehemalige Kultusministerin und Strauß-Tochter Monika Hohlmeier (CSU) soll für ihre Verdienste um die bayerische Verfassung mit der Verfassungsmedaille in Silber geehrt werden. Die Medaille wird vom Landtag an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um die Verfassung des Freistaats verdient gemacht haben. Landtagsabgeordnete erhalten die Ehrung häufig nach zwölf oder mehr Jahren im Parlament. Hohlmeier sitzt seit 1990 im Münchner Maximilianeum. Im April 2005 hatte sie ihr Amt als Ministerin wegen einer Wahlfälscheraffäre in der Münchner CSU aufgeben müssen.

Die geplante Auszeichnung stößt bei der Opposition auf scharfe Kritik. Als grotesk bezeichnete Grünen-Fraktionschefin Margarete Bause dieses Vorhaben von Landtagspräsident Alois Glück (CSU). Monika Hohlmeier ist nach allem, was der Untersuchungsausschuss über die Ex-Ministerin zu Tage gefördert hat, wahrlich kein Aushängeschild für einen verdienstvollen Einsatz um die bayerische Verfassung, betonte Bause. Die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Radermacher nannte die geplante Verleihung geschmacklos und peinlich.

Der Hohlmeier-Untersuchungsausschuss trat gestern zu seiner voraussichtlich vorletzten Sitzung zusammen. Der Vorsitzende Engelbert Kupka (CSU) übergab seinen Abschlussbericht an SPD und Grüne. Zum Inhalt des Berichts nahm er nicht Stellung.


Das hab ich im Videotext gelesen, abends lese ich es dann hier.
und ich kann und will es ned glauben!!
Wenn ich bedenke, wieviele Zeitungsausschnitte ich von der netten Dame zuhause habe, die nur beim Lesen wehtun.
Wenn ich an unser leider einziges Telefonat denke, wie verarscht man sich von ihr vorkommt.
Wenn ich nur darüber nachdenke, wie sie vieles gehändelt hat, als sie noch unsere KuMinisterin war!
Damals war sie zu nichts wirklich fähig, jetzt lese ich sowas!
Ach lasst doch bitte mich Kultusministerin werden.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doris Schmitt



Anmeldedatum: 16.09.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 02.12.2006, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

außerdem muss besagte Frau Hohlmeier sehr wenig Zutrauen zum eigenen Schulsystem in Bayern haben.

Wieso sonst besuchen deren Kinder die Waldorfschule?

Doris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rommy



Anmeldedatum: 23.02.2006
Beiträge: 187
Bundesland: Bayern

BeitragVerfasst am: 03.12.2006, 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Code:
[quote="Doris Schmitt"]Hallo,

außerdem muss besagte Frau Hohlmeier sehr wenig Zutrauen zum eigenen Schulsystem in Bayern haben.

Wieso sonst besuchen deren Kinder die Waldorfschule?

Doris[/quote]


Gute Frage................ Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Bildungspolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de