Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Eliteschule unter Schock

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Schüler
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marlene Mayer



Anmeldedatum: 20.01.2006
Beiträge: 271
Bundesland: Bayern

BeitragVerfasst am: 05.12.2006, 20:11    Titel: Eliteschule unter Schock Antworten mit Zitat

Artikel der AZ Ausgabe vom 05.12.06

Eliteschule unter Schock

Skandal um Handy-Bilder von Missbrauch - 14-jähriges Opfer

München (ioa).

Die Auswertung der Schüler-Handys, auf denen der Missbrauch einer 14-Jährigen während einer Privatfeier im Münchner Osten dokumentiert ist, dauert an. Oberstaatsanwalt Anton Winkler von der Staatsanwaltschaft München I spricht von zwei bis drei Wochen.

Ersichtlich sei aber schon jetzt, dass an dem Mädchen auf der Feier, bei der viel Alkohol geflossen ist, sexuelle Handlungen vorgenommen worden seien, so der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Ermittelt wird zurzeit gegen drei Hauptbeschuldigte. Ob bei den Misshandlungen eine Sektflasche eine Rolle gespielt hat, möchte die Anklagebehörde nicht sagen. Auch sei noch nicht klar, warum das Opfer sich nicht bei der Polizei gemeldet habe. Der Zustand des Mädchens, das ebenfalls unter starkem Alkoholeinfluss stand, könnte eine Rolle gespielt haben. Vielleicht war es aber auch die Scham, sagt Winkler. Wie berichtet sind auch drei Schüler (Alter 14 bis 16 Jahre) der privaten International Munich School am Starnberger See in den Fall verwickelt. Einer davon wird den drei Haupttätern zugerechnet. Es sei bislang nicht bekannt, ob sich die jugendlichen Protagonisten kannten, sagt Winkler, dessen Behörde viel Ermittlungsarbeit vor sich hat. Geklärt werden muss etwa, wie viele junge Leute auf der Feier Zeugen des Missbrauchs wurden - und die Burschen nicht von ihrem Treiben abhielten. Vergangenen Donnerstag ist die Polizei an der Eliteschule nach einem Hinweis der Schulleitung tätig geworden. Sie beschlagnahmte zwei Handys, auf denen Bilder und Filmsequenzen der unappetitlichen Szenen zu sehen sind. Die Verantwortlichen hätten gehandelt, nachdem sie von der Ungeheuerlichkeit durch Schüler und Eltern erfahren haben, sagte eine Schulsprecherin gegenüber unserer Zeitung. Ein Teil der Schulleitung hat die Bilder gesehen. Wir sind betroffen, schockiert. Bis die Ermittlungen abgeschlossen sind und Ergebnisse vorliegen, bleiben die drei Schüler vom Unterricht suspendiert.
_________________
Die entscheidenden Veränderer der Welt sind immer gegen den Strom geschwommen. Walter Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PinHei



Anmeldedatum: 20.02.2006
Beiträge: 60
Bundesland: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.12.2006, 01:18    Titel: Handyverbot - Eliteschule unter Schock - Antworten mit Zitat

Hallo Marlene

Ohne im Detail auf diesen neuerlichen , ungeheuerlichen Vorfall einzugehen, bin ich auf die Statements der Bayrischen Regierungspolitiker Beckstein und Stoiber gespannt.

Darüber hinaus bin ich auf Reaktionen hier im Forum gespannt.
Mit Reden über solche oder anderen Vorfällen könnne diese nicht verhindert bzw. eingedämmt werden.

Viele Grüsse
Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Schüler Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de