Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hausschuhe !!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Satirisches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Teddy



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 85
Bundesland: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 29.02.2008, 14:31    Titel: Hausschuhe !! Antworten mit Zitat

Wollte auch mal was zum Lachen einstellen gestern pasiert !

Habe gester ein Attest beim Arzt besorgt, das meine Tochter aufgrund einer Verletzung keine Hausschuhe im Unterricht anziehen soll !!!!!!!

Der Arzt der dieses ausfüllen sollte schaute ganz verdutzt drein, und sowas habe er noch nie gehört !!!

Typisch Deutsch für jeden mist brauchst du heute ein Attest aber man macht das doch gern sich eine Std. Ins Wartezimmer setzen für nichts oder ??? Kostenpungt schlappe 22 Euro die eigentlich der Schule in Rechnung gestellt werden müßte.!!!!!
_________________
Behandelt eure Kinder gut, sie suchen euch das Altenheim aus Hi Hi .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik
vorübergehend gesperrter User


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 29.02.2008, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Teddy,

das Problem kenne ich zur Genüge, aber da gibt es ein probates Mittel... guckst Du hier:


Antrag auf ein ärztliches Attest

Der/die Schüler/in

______________________________________________________
Name , Vorname , geb. am

______________________________________________________
Wohnort , Straße , Hausnummer

hat vom ________ bis ________ nicht am Unterricht teilgenommen oder
ist vom _______ bis zum ________ vom Tragen der Hausschuhe befreit.

Den Angaben der/des Erziehungsberechtigten

____________________________________________________ ,

dass das Versäumnis / das die Befreiung wegen gesundheitlicher Störungen
erfolg /te, kann aus folgenden gründen nicht geglaubt werden:

_____________________________________________________

_____________________________________________________

_____________________________________________________


Nach der hessischen (oder anderes Bundesland einsetzen) Schulordnung
fordere ich deshalb ein ärztliches Attest an. Ich nehme ausdrücklich zur
Kenntnis, dass dadurch Kosten entstehen, die von der gesetztlichen
Krankenversicherung nicht übernommen werden.


____________________________
Unterschrift des anfordernden Lehrers , Schulstempel


___________________________
Ort und Datum


Mein Musterformular kann ich per Mail zur Verfügung stellen.

Ich weiß, das ist ganz böse - und spannend bei der Begründung,
warum Eltern die Unwahrheit sagen oder Lügen!

Liebe Grüße
Erik
Very Happy Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Teddy



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 85
Bundesland: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Erik !

Danke für Deine Antwort !

Hast du noch mehr sollcher Attests ? Schick sie mir doch bitte mal rüber wens geht ! Man ( Frau) weiß nie wie und wo man sowas wieder einmal bräuchte.!!

Gruß Teddy

Ps. Mein Mann meinte aber, das so natürlich auch Streit provoziert wird oder ?
Oder wie gehen die Schulen mit sowas um ?
Ich persönlich finde auch das es nur eine Anspielung für die Schule auf ein Kindergarten verhalten ist,aber viele verstehen keinen Spaß!!!!!!!!
_________________
Behandelt eure Kinder gut, sie suchen euch das Altenheim aus Hi Hi .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Legolas



Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 379
Bundesland: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Teddy,

grüße an deinen Mann, ich finde das diejenigen Streit provozieren die wegen solcher Kleinigkeiten ein ärztliches Attest anfordern Rolling Eyes

LG Legolas

PS. : Ich werde übrigens ein Attest anfordern in dem die KL darauf hingewiesen wird, dass mein Kind nach dem Frühstück darauf aufmerksam gemacht werden muss, dass er sich das Gesicht wäscht.
Er hat sonst über Stunden Speisereste an der Backe kleben und bekommt davon Pickel. Meint ihr ich brauche das Attest vom Hautarzt oder reicht eines vom Kinderarzt??? Laughing Laughing Laughing

Lg, was für ein Schwachsinn, Legolas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teddy



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 85
Bundesland: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es nicht zu Lachen währe, könnte man glatt verzweifeln.!

Eigentlich ist es doch Traurig,was da in Schulen (falsch läuft )oder ?
Habe ein Attest das meine auch vom Sport befreit ist,was macht der Klassenlehrer draus,sie haben bei ihm Bewegung und Spiel 1std. Er hat meinen Mann gefragt weil er die Kiddys frühs in die Schule bringt ,ob die Tochter es nicht selber entscheiden könne, wenn es weh täte kann und brauche sie ja nicht mittmachen.!!!!!!

Ich muss dazu sagen sie steht kurz vor einer Fuß OP allso keine kleinichkeit,und bei sowas geht mir die Hutschur hoch wozu habe ich dann ein Attest ????
Das gleiche ,mit Tischen und Bänken,meine Tochter berrichtet das sie sich hinkniehen muss damit sie überhaupt schreiben kann,mein Mann wahr wieder beim Lehrer !
Er könne nichts dafür und er muss nehmen was er bekommt,und er sei mit der Situation auch nicht zufrieden.
Da ziehts einen doch die Schuhe aus,aber dann einmal im Jahr eine Untersuchung an den Kindern vornehmen und die Statistik füllen währ wieder ein krummes Kreutz hat. Absolut Lächerlich so was !!!!! Und sowas auf einer Privatschule !!!
_________________
Behandelt eure Kinder gut, sie suchen euch das Altenheim aus Hi Hi .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik
vorübergehend gesperrter User


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

so wie bei Teddy stelle ich derzeit drei Formulare unseren Mitgliedern gerne zur Verfügung, als PDF oder auch als Word Doc (die kann man/frau am PC ergänzen, macht sich auch gut).

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass dieser Antrag ähnlich einer Schocktherapie bei den Lehrern/Lehrerinnen wirkt, viele unnütze, fruchtlose und vor allem emotional aufgeladene strittige Diskussionen vermeidet und die teaching peoples wieder auf den Boden der Tatsachen zurückführt.

Meist ist dann bezüglich dieser immerwährenden Angelegenheit ?Ruh in de Bleschbix? (Übersetzt: Er / sie hat?s gerafft), ohne dass es zu weiteren Konfrontationen gekommen ist, denn welche/r Lehrerin bzw. Lehrer oder auch die Schulleitung wird es wagen, Eltern oder Schüler SCHRIFTLICH der Lüge zu bezichtigen, da hat die/der nicht nur bei den Betroffenen verschi??. , insbesondere auch beim vorgesetzten Disziplinarbereich.

Ist gemein, gelle ! Und mit EMGS in der Fußzeile soll auch gleich jeder sehen, woher der Sturm kommt)!!!!


Liebe Grüße

Erik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Legolas



Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 379
Bundesland: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ei gude wie Eric,

das mit den Formularen als PDF super Idee, vielen Dank!

Ruh in den Bleschbix---herrlich, endlich ein bischen Hessisch für Spätaussiedler Laughing .

Aber gemein finde ich das du einen "readthefuckingmanual" Smiley in diesem Forum benutzen kannst und ich ned.

ich hätt jetzt gern ä Bembelche, hammse aach ned hier.

de legolas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Satirisches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de