Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.
www.emgs.de
 

Der Verein von Eltern für Eltern

Das Schreiben von Beiträgen ist nur registrierten Usern gestattet

Elterninitiative-Startseite

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Viel Glück und Erfolg
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 16.11.2009, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Courage,

ich habe mich aufgrund meiner Erfahrungen mit der Wohlfühlschule in letzter Zeit sehr viel mit dem Thema Schulsozialarbeit beschäftigt. Ich habe mit Sozialarbeitern gesprochen, sie zu ihrer Arbeit (und auch zum Thema Schweigepflicht) befragt, ja ich habe sie sogar zeitweise bei ihrer Arbeit begleitet.

Meine Erfahrungen dabei waren durchweg positiv. Es handelt sich natürlich hierbei um Momentaufnahmen, aber ich denke, dass meine Eindrücke schon richtig waren.
In der Regel hatten die Schüler Vertrauen zu den Leuten. Die Sozialarbeiter waren für die Schüler da und nicht, um bestimmten Lehrern bei ihren diversen Machenschaften Schülern und Eltern gegenüber Vorschub zu leisten.
Ganz anders also als an der Wohlfühlschule in Lindenberg im Allgäu.
Auch meine Bekannte, die im Thread "Frau Schlosser Schulsozialarbeiterin an der HS Lindenberg" erwähnt wird, bestätigte mir, dass es zwar hin und wieder solche unhaltbaren Zustände wie an dieser Anstalt gibt, die dann vom jeweiligen Arbeitgeber noch gedeckt werden, aber insgesamt würde Sozialarbeit an den Schulen den Schülern schon etwas bringen.

Sie meinte am Ende unseres Telefonates nur noch: "Man muss sich eben nur ganz genau anschauen, an welche Schule man sein Kind schickt. Da kann man nämlich ganz böse auf die Nase fallen."

Tja. So ging es im Schuljahr 2008/2009 Rudi samt Rudisohn ...

Rudi
die den Fehler ausbügeln konnte
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Der Westallgäuer, Ausgabe vom Samstag, 14. November

Überschrift des Artikels:
Notebooks kein Ersatz für Lehrer

Es geht in o. g. Artikel darum, dass hier in der Gegend verschiedene Schulen mit Notebooks ausgestattet wurden.

Geistreicher Satz des Schulleiters der Wohlfühlschule Lindenberg:
"Notebooks können Lehrer nicht ersetzen."

Oh doch, Herr Hoffmann. Können sie. Wenn ich an manche Lehrkräfte ihrer Anstalt denke, wäre dies sogar sehr empfehlenswert.

Bezahlt wurden die Notebooks für die HS Lindenberg übrigens vom Schulverband Lindenberg. Dafür hat man offensichtlich das Geld. Nur an der Schulsozialarbeit, da wird m. E. erheblich gespart, vor allem qualitativ ...

Rudi
auch sparsam
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi



Anmeldedatum: 11.09.2009
Beiträge: 461

BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

In diesen Thread werde ich nichts mehr schreiben.
Guckt ihr unter: Die Wohlfühlschule zu Lindenberg - fürwahr ein Drama

Gruß Rudi
_________________
Bist auf Frieden du erpicht, darfst du intervenieren nicht, denn sonst gibt es bösen Streit mit der Schulsozialarbeit.
Und solltest du dann noch verstohlen dein Kind aus dieser Anstalt holen, dann Mütterlein, oh hüte dich - die Folgen sind gar fürchterlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V. Foren-Übersicht -> Gewalt und Mobbing durch Lehrer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de